Aktuelles

Hessisches Berufsreiterchampionat in Neu Anspach

vom 31.07.-01.08.2021 fand in Neu Anspach auf der Wintermühle das Hessische Berufsreiterchampionat statt. Wie bereits bei den Hessischen Meisterschaften, nahmen auch an diesem Wochenende Reiter*innen aus unserem Kreisreiterbund dort teil, worüber wir sehr erfreut waren.

 

Und am Ende konnte Heinrich Damian Brähler, RuF Herbstein den Titel des Siegers mit nach Hause nehmen. 

 

Heinrich Damian Brähler, nimmt schon seit einigen Jahren an diesem Championat teil, so war es auch ein Breufsreiterchampionat, wo er 2018 das Goldene Reitabzeichen verliehen bekam. 

 

Wir gratulieren ihm für diesen Erfolg und auch allen anderen Teilnehmer*innen unseres KRB für die Teilnahme am hessischen Berufsreiterchampionates.

 

Sollte es noch weiteres Bildmaterial oder Texvorlagen über Teilnahme und Erfolge geben, bitten wir diese an homepage@krb-rhoen-vb.de zu senden. 

 

(eingestellt am 02.08.2021)

Zwischen- und Endergebnisse der KM Dressur in Angerbachgibt es am Wochenende auf unserer HP. Voraussichtliche Ehrung am Sonntag gegen 16 Uhr. - Änderungen vorbehalten -

 

Hier geht es zu den Ergebnissen unter der Rubrik Kreismeisterschaften.

Nennungsschluss: 23.08.2021

Hobby-Horsing Turnier ... jetzt ist es soweit ...

Pünktlich zum Start der Turniersaison stehen die Gewinnerinnen des Hobby-Horsing-online-Turnieres fest.

Es gab einen so nicht erwarteten Zuspruch, sowohl an eingesendeten Videos, als auch an der Abstimmung. 676 Stimmen, das heißt Abstimmer, denn jeder konnte nur einmal stimmen, wurden auf die 22 eingereichte Filme verteilt.

 

Der Kreisreiterbund freut sich, dass das JugendTeam mit diesem Thema ins Schwarze getroffen hat und ein kleiner Vorreiter auf Kreis- und Landesebene war.

 

Unter der Rubrik Jugend finden sie die Ergebnisse.

 

Wir bedanken uns beim JugendTeam des Kreisreiterbundes und bei allen Beteiligten und wünschen weiterhin viel Spaß mit den Steckenpferden

 

(eingestellt am 22.06.2021)

Hobby-Horsing Turnier ... jetzt ist es soweit ...

Die Abstimmung ist beendet. Nach Auswertung der abgegebenen Stimmen werden wir in Kürze Gewinner*in und Platzierte bekannt geben. Und mit kurzem Portrait vorstellen.

Einen herzlichen Dank gilt es an das JugendTeam des KRB zu sagen, die mit dieser sehr schönen Idee, die Turnierlose Zeit ein bißchen aufgefrischt haben.

Es sind unglaublich viele Stimmen, aus der ganzen Welt, zu den vorgestellten Filmen abgegeben worden. Für die zahlreiche Beteiligung möchten wir uns ebenfalls ganz herzlich bedanken.

(eingestellt am 19.06.2021)

Hobby-Horsing Turnier ... jetzt ist es soweit ...

Wir haben viele tolle, kreative und spaßige Videos von euch bekommen.

All diese sind hier auf unserer Homepage unter ‚Jugend‘ veröffentlicht und sind zum Anschauen bereit.

 

Auf jedem Turnier werden Wertnoten für die erbrachte Leistung vergeben. So auch bei unserem Hobby-Horsing Turnier. Ihr könnt selbst Richter sein und eure Wertung abgeben. Dabei kann einmalig für mehrere Videos gleichzeitig abgestimmt werden.

 

Hier geht es zu den Filmen

 

Eure Stimme könnt ihr dann bis zum 15.06.2021 abgeben.

Den Link für die Abstimmung findet ihr HIER

 

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer*innen in der Abstimmung.

 

Viel Erfolg für unsere Reiter*innen ? Euer JugendTeam vom KRB 

JugendTeam organisiert Hobby-Horsing Turnier

Hobby-Horsing Turnier

Schwingt euch auf euer Steckenpferd und reitet los!

Auch wenn aktuell leider keine Turniere stattfinden, hat sich das Jugendteam etwas für euch überlegt:

Wir wollen ein Hobby-Horsing Turnier veranstalten. Das tolle daran ist, dass wirklich jeder mitmachen kann.

Zuerst bastelt ihr euch ein Steckenpferd, hierbei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt! Falls ihr Hilfe braucht, haben wir auch eine Anleitung für euch. Anschließend dreht ihr ein kurzes Video (maximal 30 sec), in dem ihr beispielsweise über ein Hindernis springt, eine Dressur-Lektion zeigt, ausreiten geht oder in dem ihr uns ebenfalls mit einer lustigen oder kreativen Idee überrascht.

Dieses Video schickt ihr uns bis zum 16.05.2021 zu. Je nach Teilnehmerzahl trifft das Jugendteam eine Vorauswahl - über die besten Videos wird dann abgestimmt. Bei der virtuellen Siegerehrung gibt es natürlich auch kleine Preise!

Herpesausbruch im Vogelsbergkreis

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass es einen Herpesausbruch im Vogelsbergkreis (Lauterbach-Wallenrod) gibt. Der Besitzer hat bereits vorbildlich reagiert und alle erforderlichen Maßnahmen in die Wege geleitet. Die Pferde sind versorgt und alle isoliert. Weiterhin wurden vom Besitzer Personen, welche Kontakt mit den Pferden hatten, darauf hingewiesen sich von Stallungen etc. bis auf Weiteres fern zu halten

 

Bitte haltet alle die erforderlichen Maßnahmen ein und vermeidet unnötige Ortswechsel.

(eingestellt 15.05.21 10.25 Uhr)

 

UPDATE vom 19.05.2021

Leider ist ein Pferd in den letzten Tagen verstorben. Die weiter betroffenen Pferde sind mittlerweile fieberfrei und ohne weitere Symtome

 

Aktuelle Infos zu aktuellen Themen in der Mitgliederversammlung des KRB Rhön-Vogelsberg eV

Wie bereits im vergangenen Jahr  haben wir unsere Mitgliederversammlung , auch in diesem Jahr, am heutigen Abend, im Rahmen einer Zoom-Konferenz abgehalten.

Ein überwältigendes Teilnehmerfeld, mit mehr als 60 Zuhörern, hat sich die Zeit genommen, den Regularien einer alljährlichen JHV zu folgen und im Anschluß an die Berichte des Vorjahres und die abgehandelte Tagesordnung, noch zwei sehr interessante Beiträge auf sich wirken zu lassen.

Der Kreisreiterbund konnte vom lsbH Frau Dani Herrlich gewinnen, um eine Information zum Thema Vereinsberater im Landessportbund, seinen Mitgliedern näher zu bringen. In einem sehr lebhaften und obwohl schon zu fortgeschrittener Stunde, durchaus interessanten Bericht über die Entwicklung, Ausbildung und Tätigkeit der Vereinsverwalter im lsbH, wurde den Mitgliedern diese Neuerung erklärt und, wie sagen würde eindrucksvoll schmackhaft gemacht.

Weniger "schmackhaft" aber nicht weniger brisant war das Thema, mit dem sich der künftige Geschäftsführer Herr Hendrik Langeneke in seinem Beitrag beschäftigte.

Zur aktuellen Situation in der Pferdesport- und Zuchtszene berichtete er über die derzeitigen Erkenntnisse zum Thema Herpes. Allerdings nicht aus Sicht des Tierarztes, sondern er brachte Informationen aus der Geschäftsstelle in Dillenburg, der FN in Warendorf und sogar der FEI mit.

 

Wir bedanken uns ganz recht herzlich, bei den beiden Gastrednern, bei den erfahrenen Berichterstattern aus dem Vorstand des KRB und dem JugendTeam und natürlich und in erster Linie bei euch, den Teilnehmern an dieser virtuellen Versammlung, für die zahlreiche Teilnahme und das disziplinierte Verhalten im Ablauf des Meetings.

 

Der Umstieg dieser Veranstaltung von Präsenz zu online war sicher eine sehr gewinnbringende Möglichkeit, viele Teilnehmer, aus dem sehr flächengroßen KRB, am heutigen Abend zusammen zu bekommen und somit ein WIR zu erzeugen.

 

Vielen Dank auch an alle, die im Vorfeld mit Erfahrung, Durch- und Überblick und akribischer Genauigkeit zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben.

 

(eingestellt am 17.03.2021)

Bericht zur Lage des Reitsportes in den letzten Monaten:

In der OZ wurde am 18.02.2021 ein Bericht über die Lage im Reitsport veröffentlicht. Er wurde von unserer zweiten Vorsitzenden Barbara Kiel verfasst. Im nachfolgenden steht der Bericht noch einmal als Download zu Verfügung.

Welche Auswirkungen hat Corona auf den Reitsport in unserer Region
Bericht OZ Lage Reitsport 02 2021.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

Aus aktuellem Anlass haben wir die Initiative ergriffen und in erster Linie für unsere Mitglieder, aber auch für alle Interessierten ein Online-Seminar organisiert.

 

Dr. Michael Weiler, langjähriger Fachtierarzt für Pferde der Tierklinik Gelnhausen, erklärt uns das Herpes-Virus und wird auf allgemeine und aktuelle Fragestellungen eingehen.

Wir, der KRB, konnten einen kompetenten Ansprechpartner gewinnen, der auf Fragen wie:

Bietet eine Impfung Schutz vor einer Ansteckung?

Ist Impfstoff in ausreichender Menge vorhanden?

Wie sollen wir uns verhalten?

Welche Risiken birgt das Virus? antwortet.

Der erfahrene Referent wird versuchen, keine Fragen offenlassen, wenn es darum geht, die Vor- und Nachteile der Herpes-Impfung gegeneinander abzuwägen.

Wer dabei sein möchte meldet sich bitte hier mit dem Anmeldeformular direkt auf unserer Homepage an. Der Kostenbeitrag beträgt 5,00 € 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt..

 

 

Ablauf:

Sendet uns ein Video von euch und eurem Steckenpferd bis zum 16.05.2021 an:

jugendteam@krb-rhoen-vb.de. Dieser E-Mail ist das Nennungsformular anzuhängen.

 

 

Wichtige Hinweise zum Datenschutz:

Jede*r Teilnehmer*in erklärt sich mit seiner Teilnahme damit einverstanden, dass die Videos unter Angabe des Vornamens und des Alters in den sozialen Medien und auf der Homepage des Kreisreiterbundes in Verbindung mit dem JugendTeam veröffentlicht werden können. Weitere personenbezogene Daten werden nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergeleitet und nach Ablauf des Wettbewerbs gelöscht. Zur Zusendung des Gewinns benötigt der/die Teilnehmer*in (bzw. dessen gesetzliche*r Vertreter*in) eine gültige Lieferanschrift in Deutschland.

zur Zeit meistgebrauchtes Wort auf unserer Seite: ABGESAGT

leider heißt es auch weiterhin: warten, warten, warten

 

Die Situation läßt leider zur Zeit keine wirkliche bzw. verlässliche Prognose zu, wie und wann Amateur-Wettkampfsport wieder stattfinden darf. Deshalb bleibt auch uns nur die Hoffnung, dass möglichst viele Veranstalter trotzdem am Ball bleiben und versuchen ihre Turniere und Veranstaltungen zu verschieben. Wir werden euch im Rahmen unserer Möglichkeiten dabei unterstützen und hoffen, dass das zweite Jahr mit eingeschränkten Veranstaltungen uns auch für die Zukunft kein zu großes Loch in unseren Nachwuchs bzw unsere Nachwuchssportler reisst. Deshalb auch hier nochmal die Bitte: wenn ihr Veranstaltungen plant, vergesst die Nachwuchsprüfungen nicht! Wenn die Nachwuchsreiter keine Möglichkeiten bekommen, werden sie uns in den nächsten Jahren fehlen.

 

So bleibt nur: Kopf hoch und Hoffnung nicht aufgeben...

 

(eingestellt 23.04.2021)

OSTERN     auch dieses Jahr mit Abstand      OSTERN

FN-aktuell: Turnier- und Lehrgangssaison kann mit einer Einschränkung bald wieder beginnen

aktuelle Informationen und was geht wie? und wann? findet ihr unter

www.fn-aktuell.de

 

(eingestellt am 26.03.2021)

Wir versuchen uns jetzt mal mit den ersten Terminen für dieses Jahr

 

Unter Terminen sind schon mal die vorgesehenen Turnier für dieses Jahr eingestellt.

Unter Lehrgängen finden sie die uns übermittelten Termine von jeglichen Lehrgängen.

Und sollte es irgendwelche anderen Veranstaltungen, wie z.B. Versammlungen, in ihrem Verein geben, lassen sie es uns wissen und wir veröffentlichen diese auf unserer Seite. So kann auch eine bessere Abstimmung untereinander erfolgen.

Wir sind, wie immer auf ihre Hilfe angewiesen, wenn es um Termine in unseren Mitgliedsvereinen geht.

In diesem Sinne wünschen wir allen ein gutes und gesundes 2021 mit vielen Veranstaltungen und gemeinsamen Stunden unserer Mitglieder.

(eingestellt 17.2.2021; aktualisiert 21.2.2021)

FN-aktuell: Informationen zum Ausbruch des Equinen Herpesvirus in Valencia

FN-aktuell ... Informationen
PM_EHV_Ausbruch_02032021.pdf
PDF-Dokument [161.7 KB]

(eingestellt am 02.03.2021)

 

Aufgrund der aktuellen Situation wollen wir versuchen etwas Licht in die Dunkelheit des Viren-Chaos zu bringen. Deshalb freuen wir uns den künftigen Geschäftsführer des PSVH Herrn Hendrik Langeneke bei unserer Sitzung begrüßen zu dürfen. Er wird uns eine kurze, aktuelle Information zum Thema "Herpes" geben.

Wir hoffen, dass wir mit diesem ergänzenden Thema in unserer Tagesordnung, ihr Interesse geweckt haben und freuen uns auf einen regen Austausch mit ihnen an unserer Sitzung.

 

Deshalb: Jetzt noch schnell anmelden, wer es noch nicht getan hat, damit wir die Zugangsdaten rechtzeitig verschicken können.

 

(eingestellt am 12.03.2021)

Es geht wieder los...
Und obwohl uns die Viren fest im Griff haben, müssen wir die bürokratischen Weichen stellen, um im Moment der Lockerung und Öffnung schnell zu unserem Alltag im Verein kommen zu können. Deshalb findet auch in diesem Jahr unsere Mitgliederversammlung wiedermal online und virtuell statt. Wir wollen den Kontakt zu euch, unseren Mitgliedsvereinen, nicht verlieren und hoffen deshalb auf eine zahlreiche Teilnahme. Unsere Planungen bezüglich Kreismeisterschaften und Cups sind abgeschlossen und wir hoffen jetzt einfach mal auf den Startschuss  ... ein Dank  schon mal an alle, die unverdrossen in den Vereinen und Betrieben für den Fortbestand dieser sorgen.

 

Wir bitten um Rückmeldung, wer teilnimmt, damit wir die Zugangsdaten versenden können.

 

(eingestellt am 07.03.2021)

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Das nächste Event:

16.-17.10.2021

lRFV Alsfeld

Springen bis Kl. M+  Halle

20.11.2021

Kreisreiterball

zu Gast in der Vulkanscheune

Nieder-Moos

Sie haben eine Frage an uns…

Schreiben Sie ihr Anliegen einfach über unser Kontaktformular direkt an uns. Wir freuen uns ihnen weiter helfen zu können!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisreiterbund Rhön-Vogelsberg e.V.