Osthessen Amateur Cup 2021

Nunmehr zum zweiten Mal fand der Osthessen-Amateur-Cup statt, das Finale wurde auf dem Dressurturnier in Alsfeld ausgetragen. Mit Unterstützung von HorseShop und HorSeven und dem Mineralsprudel-Hersteller Rhönsprudel organisierte der Kreisreiterbund Rhön-Vogelsberg in diesem Jahr vier Qualifikationsprüfungen in Mücke, Flieden, Hünfeld und beim Reitclub Fulda, die 15 Besten aus den Wertungen konnten am Finaltag in Alsfeld nochmals starten. Insgesamt acht Reitsportlerinnen aus den Reiterbünden Rhön-Vogelsberg, Hersfeld-Rotenburg und Oberhessen-Mitte stellten sich der Herausforderung. Siegerin war Charlotte Schär (Hilperhausen) mit Glücksruf II vor Sarah Wiegand (RFV Herbstein) mit Danny de Vito und auf Platz drei Isabel Hartmann (RSG am Schloßgarten Altenburg) mit Elisco. Gratuliert wurde mit einem Gläschen Sekt für alle Teilnehmer, die Ehrenpreise wurden von Anke Gräfin Westerholt und Barbara Kiel aus dem Vorstand des KRB Rhön-Vogelsberg übergeben. Der Cup mit Prüfungen der Klasse M* hat zum Ziel, die hiesigen Turniere und deren Dressurreiter im Amateurbereich zu fördern und zu stärken.

Nach der letzten Prüfung am 02.10.2021 in Alsfeld an stoßen wir mit zufriedenen Siegerinnen an

vlnr: Charlotte Schär (Hilpershausen), Sarah Wiegand (Herbstein), Isabel Hartmann (Schloßgarten Altenburg)

 

(eingestellt 03.10.2021; Textvorlage und Bild:B.Kiel)

Unterstützt von Horse-Shop Landenhausen und

MineralBrunnen RhönSprudel

Die letzte Prüfung steht vor der Tür

Am Samstag, den 02.10.2021 findet in Alsfeld die letzte und entscheidende Prüfung im Osthessen Amateur Cup 2021 statt. Dort werden die 15 punktbesten Paare der Qualifikationsprüfungen an den Start gehen. Wer das im Einzelnen sein wird findet ihr in der untenstehenden Downloadliste.

 

Teilnehmer an der letzten Prüfung Osthessencup in Alsfeld
Osthessen Cup 2021 Auswertung_26_9_2021.[...]
PDF-Dokument [450.9 KB]

Auftaktveranstaltung bei den Mückener Pferdetagen

Am 20.06.2021 fand in Mücke im Rahmen der Pferdetage die erste Veranstaltung zum Osthessen Cup statt. Wie bereits bei der ersten Auflage im Jahre 2019 (2020 pausierte wegen Corona) freuten sich KRB, Veranstalter und Sponsoren über eine gute Beteiligung an dieser Prüfung und somit am Cup.

 

13 Teilnehmerinnen, alle samt Amateure, so wie in der Ausschreibung verlangt aus den Kreisterbünden Rhön-Vogelsberg, Oberhessen-Mitte und Hersfeld-Rothenburg trugen sich zu dieser M* Dressur in Mücke ein. 

Wir hoffen, dass das große Interesse an diesem Cup auf den nächsten Veranstaltungen anhält und wünschen den Teilnehmer*innen viel Erfolg.

(eingestellt am 20.06.2021)

 

Unterstützt von Horse-Shop Landenhausen und

MineralBrunnen RhönSprudel

 

 

Ausschreibung:

 

Besondere Bestimmungen:

geschlossene Prüfung, startberechtigt sind nur Amateure LK 2-4, LK 2 nur auf in S unplatzierten Pferden, mit der Reiterausweis Option "A", die Ihre Stamm-Mitgliedschaft im KRB Rhön-Vogelsberg e.V. , Hersfeld-Rothenburg oder Oberhessen -Mitte haben.

Reiter die wie ein Berufsreiter tätig sind, möchten bitte von der Teilnahme Abstand nehmen.
 

Der Cup wird an 6 Terminen angeboten:

 

18.-20.06.2021 RFV Mücke   (durchgeführt)

07.-09.05.2021 lRFV Alsfeld  (ausgefallen)

24.07.2021       RFV Königreich Flieden

06.-08.08.2021 RFV Hünfeld

21.-22.08.2021 RFV Haunetal/Fulda wurde vom Verein nicht ausgeschrieben, daher entfällt diese Wertungsprüfung ersatzlos in Haunetal/Fulda

 

24.-26.09.2021 RC Fulda

02.-03.10.2021 LRFV Alsfeld (letzte Prüfung)

 

Die Besten 15 Teilnehmer von 3 Prüfungen (best of 3) qualifizieren sich für den letzten Termin in dieser Serie.

 

Geritten wird M * in allen Prüfungen.

 

Im letzten Termin dieser Serie  ist nur je Reiterin/Reiter ein Pferd zugelassen.

 

Dressurprüfung Kl. M *  -geschlossen - ( E + 300 Euro, ZP)

Pferde 6 j. und älter

Teilnehmer: Alle Altersklassen LK 2-4, LK 2 nur auf in S unplatzierten Pferden, Amateure gem. Reiterausweis Option "A" , je Teilnehmer 2 Startplätze

 

Ausr. 70 Richtverf. 402,A (wer getrenntes Richten möchte wäre 402,B ),

Aufgabe:  wahlweise durch den Verein
Einsatz : 16 Euro, VN: 15 , SF.... Uhrzeit/Tag

 

Durch die Aufgabe kann jeder Verein selbst festlegen, ob auf 40 oder 60 m geritten wird, ebenso ob man getrenntes oder gemeinsames Richten möchte.

 

Ansprechpartner für Fragen:

 

Für den Kreisreiterbund Rhön-Vogelsberg e.V.

 

Barbara Kiel barbara.kiel@krb-rhoen-vb.de

Martin Appel martin.appel@krb-rhoen-vb.de

 

 

Das nächste Event:

16.-17.10.2021

lRFV Alsfeld

Springen bis Kl. M+  Halle

20.11.2021

Kreisreiterball

zu Gast in der Vulkanscheune

Nieder-Moos

Sie haben eine Frage an uns…

Schreiben Sie ihr Anliegen einfach über unser Kontaktformular direkt an uns. Wir freuen uns ihnen weiter helfen zu können!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisreiterbund Rhön-Vogelsberg e.V.