Aktuelles

Kreismeisterschaftswochenende in 2 Disziplinen

(eingestellt am 26.09.2021 Bild: B.Kiel und J.Schneider)

 

Endergebnisse der Kreismeisterschaften findet ihr hier

Teilnehmer der letzten Prüfung Osthessencup

Die Aufstellung der Teilnehmer an der letzten Prüfung in Alsfeld findet ihr hier

Int. Festhallen-Reitturnier in Frankfurt im Dezember

Es soll dieses Jahr wieder einen Hessentag geben und deshalb sind wir bereits bemüht eine Mannschaft für das Team-Springen zusammen zu stellen. Alle Einzelheiten findet ihr hier

Kreismeisterschaft Dressur LK 2-5 in Angersbach

(eingestellt am 13.09.2021; Bild: B.Kiel)

 

Hier geht es zu den Ergebnissen im Einzelnen

Hannah Busch wird Doppelhessenmeisterin

Hessenmeisterschaften Vielseitigkeit Gut Waitzrodt 28.-29.08.2021 • Hannah Busch wird DOPPELHESSENMEISTERIN!!

Hannah gelingt es sowohl ihre Stute Crystal Annabelle bei den Junioren als auch ihre Ponystute Nadeshda in der Konkurrenz der Ponys zum Hessenmeistertitel zu pilotieren!

Nadeshda und sie konnten die VA** mit einer 9,0 in der Dressur, einem Abwurf im Springen und einer tollen Geländerunde etwas über die Zeit gewinnen. Auch die VL kann sie mit Crystal Annabelle mit einer 8,0 in der Dressur, einem Abwurf im Springen und einer Geländerunde ohne Hindernisfehler für sich entscheiden.

 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung !!

 

Text und Bild: Annika Dechert

Vielseitige Grundausbildung bei den Jagdreitern Fulda

Von links nach rechts auf dem Bild: Erik Schlaudraff, Albrecht Welz, Emma Weber, Larissa Mahr, Elias Hahn, Helena Kircher und Fiona Unger (alle RuFV Landenhausen), Herbert Kalnbach und Jürgen Weber

In der letzten Ferienwoche wurde unter Leitung der lizensierten Trainer Jürgen Weber und Erik Schlaudraff ein Lehrgang mit Abschlussprüfung zum Reitabzeichen in Bimbach durchgeführt.

Die Teilnehmer konnten wahlweise nach der Dressur in einem Springen oder durch einen Geländeritt den praktischen Teil absolvieren. Alle jungen Reiter erhielten zum Abschluss das Reitabzeichen der Klasse 4 aus den Händen der Prüfer Herbert Kalnbach und Albrecht Welz, die ein hohes reiterliches Niveau auch in der Theorie bestätigten.

 

(eingestellt am 31.08.2021; Textvorlage: B.Kiel; Foto: E.Schlaudraff)

Kreismeisterschaft Vielseitigkeit in Hünfeld

Strahlender Sonnenschein, strahlende Reitergesichter, strahlende Zuschauer...

So lässt sich Erfolg von diesem Wochenende beschreiben.

Der Reitverein Hünfeld trug rund um den Haselsee in diesem Jahr die Kreismeisterschaft der Vielseitigkeit für den Kreisreiterbund Rhön Vogelsberg aus.

Anspruchsvolle Geländestrecken, mit den ein oder anderen Klippen für Reiter und Pferde, ließen zum Schluß glückliche Gesichter, der durchweg jugendlichen Reiter*innen und frischgebackenen Kreismeister*innen erstrahen.

Die liebevoll und mit Herzblut durchgeführte Veranstaltung erhielt von allen Seiten Lob und die neuen Kreismeister*innen und andere Platzierte erhielten tosenden Applaus vom angereisten Publikum in Hünfeld.

 

In der Leistungsklasse V7 und Ohne wurde in einer Kombinierten Wettbewerbrsprüfung, im der LK V6 in einer Vielseitigkeitsprüfung VE und in der LK V5 in einer Vielseitigkeitsprüfung VA und den Titel geritten.

 

Alle Ergebnisse und Bilder der neuen Titelträger*innen finden sie HIER

 

(eingestellt am 15.08.2021)

Verbandsmeisterschaft Vielseitigkeit KHW wurde in Hünfeld ausgetragen

Der Regionalverband Kurhessen Waldeck hat seine Verbandsmeisterschaft der Vielseitigkeit im RV Hünfeld im Rahmen des diesjährigen Turniers und der Kreismeisterschaft unseres KRB ausgetragen. 

Geritten wird erst einmal in einer VL. Sollten hier nicht mindestens 2 Reiter*innen die Prüfung beenden werden zur Meisterschaft die Junioren aus der VA herangezogen. So geschehen in Hünfeld. Da kein Verbandsreiter die VL beendete konnten, durften sich die Junioren aus der VA freuen und mit ihnen der Kreisreiterbund Rhön Vogelsberg. 

 

Jan-Erik Schlaudraff (Jagdreiter Fulda) und Jessica Weber (Hünfeld) konnten sich über Titel und Vizetitel freuen. Wir gratulieren den beiden für diese tolle Leistung und die Erfolge und wünschen ihnen noch viel Spaß auf dem weiteren Weg und vor allem gesunde Pferde.

 

1. Jan-Erik Schlaudraff mit Cecile vom Verein der Jagdreiter Fulda

2. Jessica Weber mit Waldstar vom RV Hünfeld

3. Verena Engelbach vom RFV Wetschaftstal (leider zur Ehrung nicht anwesend)

 

Auf dem Bild weiterhin vlnr Erik Schlaufdraff als Vertrter des Verbades KHW und Matthias Pappert 1. Vorsitzender des RV Hünfeld

 

(eingestellt 15.08.2021)  Foto B.Kiel

Landesvierkampf / Landenachwuchsvierkampf 2021

Sonntag Abend und alle unsere Sportler können unfallfrei, die Heimreise antreten. Wirsind sehr stolz auf die Leitungen unserer Jugendlichen und danken allen Trainern und Organisatoren für die Vorbereitungen dieses tollen Eventes.

 

Am Ende kann sich der Kreisreiterbund über gute Medaillen und ein paar Sonderehrungen freuen. Unter neuen Bedingungen, haben alle ihr Bestes gegeben und von Freitag bis Sonntag die bestmögliche Leistung abgerufen.

 

Nachdem am Freitag Abend Lars Dechert und Luca Klein bereits mit sensationellen Zeiten aufs Treppchen gelaufen sind, waren wir Trainer mit den Dressurleistungen unserer Reiter*innen zufrieden. 

Am Samstag Nachmittag wurde es dann speziell. Anders, als in allen unseren Jahren zuvor fand das Schwimmen in Calden im Waldschwimmbad unter freiem Himmel statt. Nicht nur, dass in diesem Jahr die Startblöcke fehlten, was manchen doch erhebliche Schwierigkeiten bereitete, fehlte auch die Sonne. Also noch erschwertere Bedingungen... Aber auch hier, wurde das besste draus gemacht und alle versuchten das trainierte abzurufen.

 

Am Samstag Abend war wie immer der Bunte-Abend. Corona zeichnate auch hier die Linie. Da es in der Halle recht eng war, entschloss sich der Veranstalter, um Peter Pavel, den Abend zu einer PArty am Pavel-Beach umzufunktionieren. Der DJ & der Caterer bauten auf dem Springplatz ihr Equipment auf und so konnten wir alle, bei bester Laune feieren. 

 

Beim abschließenden Springen am Sonntag konnten wieder die in der kurzen Trainingszeit erarbeiteten Leistungen unter der Leitung von Florian Kircher abgerufen werden. Hier konnten Lena Hahn im Nachwuchsvierkampf eine 8,1 und Luca Klein eine 8,0. Die Ergebnisse der anderen Reiter findet ihr in der Ergebnis-Tabelle.

Lars Dechert konnte im Landesvierkampf-Abschlussspringen ebenfalls eine 8,0 erreichen.

 

Alles in Allen sind die Mannschaftsführerinnen Annika Dechert, Alicia Gonder, Lisa Woltert, sowie die Tariner Florian Kircher und Konrad Köhler mit dem Wochenende und den erbrachten Leistungen hoch zufrieden. Deshalb möchte sich der KRB bei euch allen bedanken:

Den Reitern für die Leistungen, den Eltern für die Unterstützung, den Trainern für die Zeit die ihr aufgebracht habt, den Organisatoren für alle Bemühungen im Vorfeld und nicht zuletzt den Sponsoren die das Team wieder großzügig unterstützt haben.

 

Wir hoffen, dass wir uns alle im nächsten Jahr wiedersehen und wünschen eine gute und erfolgreiche Zeit und stets gesunde Pferde.

 

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank

 

(eingestellt 08.08.2021)

Der Startschuss ist gefallen !

 

Anders als in den letzten Jahren haben unsere VIerkämpfer in diesem Jahr mit der Disziplin Laufen §00m / 2000m begonnen. Nach dem Training ihrer Pferde min Springen und Dressur begab sich der Pulk aller Teilnehmer auf den Weg zur Laufstrecke. Wie in bereits so vieln Jahren zuvor handelt es sich in Fürstenwald um eine sehr anspruchsvolle Laufstrecke. Nichts desto trotz konnte unser einziger Junger Mann in A, Lars Dechert, das Rennen für sich entscheiden und lief mit einer Traumzeit von 10:43 ins Ziel. An ihm war kein Vorbeikommen. Allerdings brauchten sich seine Mitstreiterinnen nicht zu verstecken, denn alle kamen mit guten Zeiten (unter 14 min) ins Ziel. Genaueres auf den Ergebnislisten.

Die Mannschaft Rhön-Vogelsberg_Mix 1 führt dan dem Laufen das Feld der teilnehmer an.

 

Aber auch unsere Nachwuchsvierkämpfer brauchen sich nicht zu verstecken. Auf die 2000m konnte sich Luca Klein mit einer Zeit von 7:21 den zweiten Platz sichern. 

Seine Teamkolleginnen Felicitas Roth konnte ich die viertschnellste Zeit sichern und Lea Bornmann lief auf Platz 9.

Genaueres auf den Ergebnislisten.

Die Mannschaft Rhön-Vogelsberg liegt nach dem Laufen auf Platz 2 (von 14 Mannschaften).

 

Ergebnisse findet ihr immer HIER

 

(eingestellt am 7.8.2021)

Rhön-Vogelsberg-Cup 2021

Der Rhön-Vogelsberg-Cup 2021 ist bereits gestartet. Allerdings ist es noch nicht zu spät sich dafür anzumelden. Mit diesem Cup wollen wir die Veranstalter unseres Kreisreiterbundes unterstützen und unseren Reitern einen Anreiz bieten auf diesen Turnieren zu starten. Da es in diesem Jahr zu einer besonderen Situation bezüglich der Startplatz-Erlangung kommt, haben wir reagiert. Wir werden für dieses Jahr die Anzahl der Pflichtveranstaltungen aussetzen. Das heißt jeder der sich anmeldet, bezahlt und auf mindestens einem Turnier startet, kommt in die Wertung. 

 

Leider haben sich in den unteren Leistungsklassen noch nicht so viele Teilnehmer angemeldet. Die Veranstaltungen gerade für die Nachwuchs-Leistungsklassen kommen aber jetzt erst so richtig ins Laufen, deshalb lohnt es sich auf alle Fälle noch eine Anmeldung abzuschicken.

Wir freuen uns, wenn wirklich jede LK und jede Disziplin auch in diesem Jahr wieder abgedeckt werden könnte.

 

Alle Einzelheiten und das Anmeldeformular findet ihr HIER

 

(eingestellt 01.08.2021)

Kreismeisterschaft in Flieden LK 6, 7 & ohne              und Dressur Mannschaft

Die Zwischenstände und Endergebnisse der KM in Flieden werden wir hier veröffentlichen. Die Ehrung finde im Anschluss an die letzte Prüfung des Tages statt. 

 

Für die Ehrungen bitten wir folgende Reiter*innen zur Siegerehrung:

 

LK 7 und ohne

Mira Hohmann, LRFV Eiterfeld

Lea Pahlke, RSG Hausenmühle Burghaun

Lea Bornmann, RuF Lauterbach

Stefanie Gärtner, RFV Königreich Flieden

 

LK 6 Dressur

Laura Moazzeni. RFV Haunetal

Josefine Hillmann, RFV Königreich Flieden

Line-Adele Ziesche, LRFV Alsfeld 

 

LK 6 Springen

Thessa Maul, RFV Haunetal

Emilie Becker, Ruf Lauterbach

Lena Hahn , RuF Lauterbach

 

Mannschaft Dressur

Sarah Wiegand, RFV Herbstein

Fabienne Brähler, RFV Herbstein

Julia-Michelle Wilk, RFV Herbstein

Viktoria Petruschke, RuF Lauterbach

Franka Hack, RC Fulda

Theresa Marie Eydt, RC Fulda

Lisa-Marie Hack, RC Fulda

 

Alle Ergebnisse finden sie HIER

 

(eingestellt 25.7.2021; aktualiesiert am 26.07.2021)

Flutkatastrophe löst Entsetzen aus -Wir wollen helfen-

Liebe Mitglieder,

 

die Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und NRW macht uns alle sehr betroffen. Daher möchten wir auch helfen. Es sind mittlerweile Aktionen mit Futterspenden gestartet. Verständlicherweise sind die Hilfskräfte vor Ort mit der Organisation von Lagerung und Transport teilweise überfordert. Daher möchten wir ergänzend eine Geldspendenaktion starten. Wir wurden von verschiedenen Vereinen angesprochen, ob wir dies nicht zentral organisieren können. Dieser Bitte möchten wir gerne nachkommen und dies organisatorisch in die Hand nehmen. Unser Ziel ist es über die Kreisreiterbünde vor Ort das Geld direkt den betroffenen Betrieben und Vereinen zukommen zu lassen.

 

Wir bitten daher alle Vereine und Betriebe, aber auch gerne private Spender, einen Beitrag zur Hilfe in den Regionen zu leisten. Eine Spendenquittung kann auf Wunsch ausgestellt werden.

 

Die Spenden können auf das Konto des KRB

 

Sparkasse Oberhessen  

IBAN: DE52518500790027108792 BIC: HELADEF1FRI

Sparkasse Fulda 

IBAN: DE54 5305 0180 0070 0756 25  BIC: HELADEF1FDS

mit dem Vermerk Hochwasserspende geleistet werden.

 

Oder per

PayPal mit folgendem Link:

https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=HV9SAT8NWUWQE

 

 

Wir werden dann berichten in welchem Bereich diese Gelder eingesetzt wurden.

 

Vielen Dank für eure Unterstützung.

 

Martin Appel

 

(eingestellt am 17.07.2021)

Sonderaktion Pferdesportjournal für Vereinsmitglieder

Vergünstigtes Jahres-Abo für Reiter und interessierte Pferdeleute, die einem Verein angeschlossen sind und dieses bei der Abobestellung bekanntgeben.

Nähere Einzelheiten entnehmen sie dem Anschreiben im Download

 

(eingestellt 02.08.2021)

Wir für unsere Vereine
Wir für unsere Vereine_2021_Mitglieder, [...]
PDF-Dokument [468.3 KB]

Hessenmeisterschaft in Neu Anspach

Am 16.-18.07.2021 fanden in Neu Anspach auf der Wintermühle die Hessischen Meisterschaften Dressur und Springen statt. Bestes Wetter und gut gelaunte Reiter konnte man erleben, wenn man sich auf den Turnierplätzen umsah. An der Veranstaltung nahmen auch einige Reiter*innen unseres Kreisreiterbundes teil, worüber wir sehr erfreut waren. Am Ende konnten sich zwei Reiterinnen aus dem KRB Rhön-Vogelsberg bei der Hessenmeisterschaft einen Podestplatz erreiten. 

 

Kim Zoe Müller und Diana DeMeo durften die Medaillen, die ihnen vom Präsidenten Dr. Harald Hohmann und vom Vizepräsidenten Dr. Wolfgang Kubens gereicht wurden umhängen.

 

Wir gratulieren den beiden Reiterinnen für diesen Erfolg und auch allen anderen Teilnehmer*innen unseres KRB für die Teilnahme an den hessischen Meisterschaften.

 

Sollte es noch weiteres Bildmaterial oder Texvorlagen über Teilnahme und Erfolge geben, bitten wir diese an homepage@krb-rhoen-vb.de zu senden. 

 

(eingestellt am 19.7.2021)

Goldene Schärpe/Pferde - mit Beteiligung aus unserem Kreisreiterbund

Am zweiten Juliwochenende nahm Jan Erik Schlaudraff, der für die Jagdreiter Fulda aktive Junior aus Landenhausen, am Bundesvergleichswettkampf der Länder im Vielseitigkeitsreiten teil. Mit fehlerfreien Runden konnte er seiner Mannschaft Hessen 2

(auf dem Bild von links Antonia Rehhausen, Mina McSherry, Luise Ziska und Jan Erik Schlaudraff) auf den 12. Platz von insgesamt 21 Teams verhelfen.

 

Es siegten die Niedersachsen vor Weser-Ems und Hessen 1.

In der Einzelwertung lag er auch im Mittelfeld (51. von 103 Teilnehmern).

Nächstes Saisonziel ist die Kreismeisterschaft in Hünfeld Mitte August, die auch gleichzeitig die Verbandsmeisterschaft für den Regionalvervand Kurhessen-Waldeck ist.

 

Aufgrund der bisherigen Leistungen von Jan Erik Schlaudraff wurde ihm die Aufnahme in den Landeskader für 2022 in Aussicht gestellt.

 

Weitere Teilnehmerin für den RuF Lauterbach Stadt und Land war Marlene Busch. Sie erreichte mit ihrer Mannschaft Hessen 1 den 3.Platz.

 

(eingestellt: 14.07.2021; Textvorlage: B.Kiel; ergänzt am 19.12.2021 )

Das Turniergeschehen ist zurück

Nach sehr langer Zeit, in der der Turniersport nur als Profi-Sport möglich war, starten jetzt auch wieder Turniere mit Amateur Beteiligung.

In unsrem Kreisreiterbund findet an an diesem Wochenende (18.-20.06.2021) im Rahmen der Mückener Pferdetage 2021 die Kreismeisterschaft für die Leistungsklassen S3 und S2 statt. Wir freuen uns, dass so viele Teilnehmer den Weg nach Mücke gefunden haben und es guten und hoffentliche unfallfreien Sport zu sehen gibt. Wer nicht als Begleitperson eines Reiters an diesem Wochenende in Mücke sein kann, kann die Ergebnisse aber im Internet (equiscore) verfolgen.

Neben der Kreismeisterschaft findet hier auch die erste Wertungsprüfung zum Osthessen-Amateur-Cup 2021 statt. Hierbei haben in der zweiten Auflage dieses Cups, auf der Veranstaltung in Mücke über 30 interessierte Teilnehmer genannt. 

 

Wir wünschen ab sofort allen Turnierreitern eine gute Saison, die hoffentlich nicht wieder mit Unterbrechungen zu kämpfen hat.

 

(eingestellt am 19.06.2021)

 

... und die ersten Kreismeister sind erritten

 

Bild: Udo Bauch

Hier unsere erste Kreismeisterin des großen KRB Rhön-Vogelsberg eV

Wir freuen uns sehr über die rege Teilnahme an der Kreismeisterschaft in dieser hohen Leistungsklasse und gratulieren Kristina Bauch zum Kreismeister 2021 und Hannah Heinle für Platz 2 und Julian Krämer zu Platz 3

 

Unter dem Punkt Kreismeisterschaften finden sie die vollständigen Ergebnisse

 

Und unter Osthessen-Amatuer-Cup 2021 finden sie die Einzelheiten zu diesem Vergleich.

 

(eingestellt am 20.06.2021)

 

Die Homepage ist das Informations-Organ Nr. 1

Um immer aktuell zu sein brauchen wir auch eure Unterstützung, deshalb haben wir eine extra email-Adresse eingerichtet, an die ihr immer alles schicken könnt, was veröffentlicht werden soll. Dabei ist es ganz egal ob es ein Flyer für einen Lehrgang, die Ausschreibung/Zeiteinteilung eures Turniers oder irgendeine Veranstaltung in eurem Verein ist.

homepage@krb-rhoen-vb.de

 

Der neue Button "Lehrgänge" ist fertig eingerichtt. Dort werden Lehrgänge, nach Sparten sortiert, veröffentlicht. Einfach auf den entsprechenden Button klicken und den passenden Lehrgang finden. Wir hoffen euch damit die Suche zu erleichtern und immer aktuell zu sein.

Also auch hier nochmal der Aufruf: Schickt uns eure Lehrgangsausschreibungen !

Wir können nur veröffentlichen, was uns zugetragen wird.

(eingestellt am 3.1.2020; aktualiesiert am 5.1.2020)

 
 

Wir auf Instagram & Facebook                            #krb_rhoen_vb                                                 Kreisreiterbund Rhön-Vogelsberg e.V.

Das nächste Event:

lRFV Alsfeld

02.-03.10.2021

Dressur bis Kl. M*

RV Haunetal

02.-03.10.2021

Springen bis Kl. M*

07.10.2021

Mitgliederversammlung 

mit Terminabsprache

online

Sie haben eine Frage an uns…

Schreiben Sie ihr Anliegen einfach über unser Kontaktformular direkt an uns. Wir freuen uns ihnen weiter helfen zu können!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisreiterbund Rhön-Vogelsberg e.V.