Jugendnews

Jugendausschuss hat neue Jugendsprecher gewählt

Am 14.10.2020 hat der Jugendausschuss seine neuen Vertreter gewählt.

Bei der alljährlichen Sitzung der Jugendlichen aus unserem Kreisreiterbund, wurden die Jugendsprecher zum einen bestätigt und zum anderen neu gewählt.

Wie bereits im letzten Jahr bleiben Jessica Jost und Louisa Benczek in Personalunion Jugendsprecher. Die Versammlung war sich sehr einig darüber, das die beiden das Amt, in dieser schwierigen Zeit, gut begleitet haben und zusammen mit dem JugendTeam dankenswerter Weise ein erfolgreiches Sommerferienprojekt durchgezogen haben.

 

Nach altersbedingtem Ausscheiden von der zweiten Jugendsprecherin wurden, ebenfalls in Personalunion, Theresa Marschollek und Christina Bauer zur Jugendsprecherin gewählt.

 

Außerdem konnte das JugendTeam zwei weitere neue Mitglieder aufnehmen und freut sich auf das kommende Jahr mit engagierten Gleichgesinnten.

 

Der Vorstand des KRB wünscht den neuen und bestätigten Jugendsprecherinnen alles Gute und im kommenden Jahr für ihre Arbeit viel Erfolg und vor Allem Spaß.

 

(eingestellt 15.10.2020)

Die Jugend trifft sich und wählt ihre Vertreter                       -> alle Jugendlichen sind eingeladen

Der Ort steht fest:  Reiterstübchen im RuF Fulda-Haunetal

Leider muss in diesem Jahr, aufgrund der besonderen Situation, der Linsenhoffförder-Cup in Frankfurt ausfallen !

Bestimmungen zur Qualifikation Linsenhoff

 

Förderpreis 2020 KRB Rhön-Vogelsberg e.V.

 

Festhallenreitturnier 17.12.2020 Frankfurt a.M. / Hessentag

 

  • Der Linsenhoff-Förderpreis wird für alle Kreisreiterbünde hessenweit ausgeschrieben. Der Kreisreiterbund Rhön-Vogelsberg darf zwei Teilnehmer nach Frankfurt entsenden. Geritten wird die Prüfung lt. WBO 234 (Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp)
  • .
  • Es werden Qualifikationsprüfungen (jeweils einfacher Reiterwettbewerb) angeboten:

Wertungsberechtigt sind alle Wettbewerbe Schritt/Trapp/Galopp (WBO/LPO), die auf Veranstaltungen im Kreisreiterbund Rhön-Vogelsberg e.V. im Jahre 2020 angeboten werden.

 

  • Teilnehmer: Junioren, Jahrgänge 2007-2014, LK 7 und ohne, die Mitglied in einem Verein des KRB Rhön-Vogelsberg e.V. sind. Bitte bei Nennung Geburtsdatum angeben!

 

  • Von den angebotenen Qualifikationsprüfungen werden die vier besten Prüfungen gewertet. Dafür werden die vier höchsten Wertnoten zusammengezählt. Wer möchte, darf natürlich gerne an allen Qualifikationsprüfungen teilnehmen.

 

  • Die Prüfungen müssen nicht mit demselben Pferd absolviert werden.

 

  • Die Teilnehmer lassen sich die jeweiligen Wertnoten der Qualifikationsprüfungen auf dem auf der Homepage des Kreisreiterbundes Rhön-Vogelsberg e.V. zur Verfügung gestellten Nachweisbogen durch die Meldestelle des Turniers bescheinigen. Wichtig: Eine automatische Registrierung erfolgt nicht. Die Teilnehmer müssen selbst dafür Sorge tragen, dass die jeweiligen Ergebnisse der Qualifikationsprüfungen auf dem Nachweisbogen durch die Meldestelle bestätigt werden.

 

  • Die Nachweisbögen sind bis zum 15.10.2020 beim Kreisreiterbund Rhön-Vogelsberg e.V. einzureichen. Die Teilnehmer für den Reiterwettbewerb in Frankfurt werden über ihre Wahl durch den Kreisreiterbund Rhön-Vogelsberg e.V. informiert.

 

  • Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen viel Glück und Erfolg!

 

KRB Rhön-Vogelsberg e.V.                                                                                                               2020-01-11

Bestimmungen 2020
Bestimmungen zur Qualifikation Linsenhof[...]
PDF-Dokument [226.8 KB]
Nachweisbogen 2020
Nachweisbogen Qualifikation Linsenhoff F[...]
PDF-Dokument [224.3 KB]

 

 

 

Jugendevent 2020 in Herbstein

...und wir sind dabei !

... du hoffentlich auch ?

 

So schreibt die Lokalpresse darüber: https://www.lauterbacher-anzeiger.de/lokales/vogelsbergkreis/herbstein/reiterjugend-trifft-sich-in-herbstein_21084056

 

Nachfolgend im Download die Infos zum Jugendevent vom 18.-19. Januar 2020 in Herbstein. Anmeldeschluss ist der 5.1.2019.

 

(eingestellt am 13.12.2019)

Flyer Jugend-Event 2020
Flyer-Herbststein 2020.pdf
PDF-Dokument [206.8 KB]

Unsere Pferdesportler in der Frankfurter Festhalle

Im Rahmen des Linsenhoff-Förder-Cups war unser Kreisreiterbund in diesem Jahr in Frankfurt mit 4 REiterinnen stark vertreten. In der ersten Abteilung konnten sich Helena Kircher und Johanna Seibert mit ihren Ponys gegen die Konkurenz behaupten. In der dritten Abteilung gab es Startplätze für Thessa Maul und Alegra Spieß. Thessa Maul konnte sich in der Konkurenz des Ringes ebenfalls eine Schleife erkämpfen. Alegra Spieß verzichtete auf ihren Start, das ihr Pferd von den erheblichen Eindrücken der Frankfurter Festhalle so sehr beeindruckt war, dass Eltern und Reiterin kein Risiko eingehen wollten, denn die Sicherheit geht im Umgang mit dem Partner Pferd immer vor.

Wir gratulieren den Teilnehmerinnen für die Erfahrungen und Erfolge, die sie vom Hessentag des Int. Festhallen Reitturniers, mit nach Hause nehmen konnten.

Besonderes Highlight in Ffm durch Lars Dechert

Als wohl jüngster Ungarischer-Post Reiter war auch in diesem Jahr wieder Lars Dechert mit seinen Kaltblütern nach Frankfurt in die Festhalle gereist. Lars in unserem KRB bereits wohl bekannt, tritt in die Fußstapfen seines Vaters Hubert und führt die Tradition der Ungarischen-Post fort. Wenn man den erst 15 Jährigen auf den, für seine Körpergröße und Statue eher überdimensionalen, Kaltblütern stehend durch die Festhalle galoppieren sieht bleibt einem doch das ein oder andere Mal das Herz fast stehen. Aber Lars und Hubert haben diesen, doch ungewöhnlichen Pferdesport, fest in der Hand. Wir bedanken uns bei Familie Dechert, die immer wieder gerne als Show-Act zur Verfügung steht und wünschen Lars (und Hubert) viel Erfolg für die Zukunft.

Respekt und Unterstützung durch Mitglieder des KRB & den Vater
Das nennt man wohl Vertrauen in die Masse

Reiterwettbewerb in der Frankfurter Festhalle 2019

Wie schon in den vergangenen Jahren schicken wir auch 2019 wieder eine Abordnung von Reiterinnen nach Frankfurt in die Festhalle um am Linsenhoff-Förderpreis teilzunehmen.

In diesem Jahr sind wir in der komfortablen Lage 4 Reiterinnen zu schicken, da sich die Kreisreiterbünde Fulda und Vogelsberg jeweils mit 2 dafür qualifiziert haben.

Gerne möchten wir euch die Teilnehmerinnen nachfolgend vorstellen, damit ihr wisst, welche Reiterinnen angefeuert werden müssen.

 

(eingestellt am 13.12.2019)

Bestimmungen zum Linsenhofffördercup 2019
Bestimmungen zur Qualifikation Linsenhof[...]
PDF-Dokument [119.7 KB]
Nachweisbogen 2019
Nachweisbogen Qualifikation Linsenhoff F[...]
PDF-Dokument [108.3 KB]

(eingestellt 03.02.2019)

Wir wollen mit euch, den Kindern und Jugendlichen aus den Vogelsberger Reitvereinen (sowie allen anderen Interessierten), einen schöne Sommerferienwoche verbringen. Es soll mit viel Spiel und Spaß um verschiedene Themen rund ums Pferd und Reiten gehen. Ihr sollt die Möglichkeit bekommen, auch mal die anderen Vereine und andere Themen kennen zu lernen.

Durchgeführt werden die Ferienspiele vom JugendTeam des KRB Vogelsberg.

 

Eine Liste der mitmachenden Vereine und der verschiedenen Themen seht ihr hier unten.

 

Einfach den Flyer downloaden, ausdrucken und die Anmeldung per mail an uns zurück.

Selbstverständlich könnt ihr auch an einzelnen Terminen teilnehmen und/oder eure Freunde/innen mitbringen.

 

Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit E U C H

                                                           E U E R JugendTeam vom KRB

 

(eingestellt am 30.4.2019)

 

 

 

Sport & Parcours

 

 

Voltigieren

 

 

 

Jungzüchter & Bodenarbeit

 

 

 

Spiel, Spaß & Trail

 

 

 

Pferdepflege & Pferdehaltung

Flyer und Anmeldung
Anmeldung Ferienspiele KRB.pdf
PDF-Dokument [476.1 KB]

 

Jugendevent 2019 in Herbstein

...und wir sind dabei !

... du hoffentlich auch ?

 

Nachfolgend im Download die Infos zum Jugendevent vom 19.-20. Januar 2019 in Herbstein. Anmeldeschluss ist der 5.1.2019.

flyer-herbststein 2019 neu.pdf
PDF-Dokument [269.3 KB]

Der KRB Vogelsberg stellt die Bundesjugendsprecherin:

Maren Konle in Ludwigsburg gewählt

Die Jugendwartin des KRB Vogelsberg im Interview als Landesjugendwartin. Kai Zobel interviewt sie zu Erfahrungen und einem Ausblick in die Zukunft.

Meldung Linsenhoff Fördercup und WBO Erfolge bis zum 15.10.2018 an info@kreisreiterbund-vb.de

Wir bitten alle Reiter der Leistungsklasse 6, 7 und ohne LK ihre WBO Erfolge bis zum 15.10.2018 an die info@kreisreiterbund-vb.de zu melden. Es sind zu Melden Erfolge vom 1.10.2017-30.09.2018 (Sportjahr).  Diese werden benötigt um die erfolgreisten Reiter der einzelnen Leistungsklassen zu ermitteln. Die Ehrungen finden im Rahmen des Kreisreiterballs (24.11.2018) statt. Zuständig bei Rückfragen: Christian Weiß

Vorlage für Erfolge.pdf
PDF-Dokument [6.5 KB]

Weiterhin bitten wir alle Reiter die im Rahmen des Linsenhoff Fördercups sich für die Festhalle in Frankfurt qualifizieren möchten ihre Ergebnisse ebenfalls bis zum 15.10.2018 an die info@kreisreiterbund-vb.de zu senden. Zuständig bei Rückfragen: Anke Gräfin Westerholt

Bilder vom ersten Vierkampf des KRB 2018 in Alsfeld

Vierkämpfer starten zum ersten Vierkampf des KRB in Alsfeld

Voll motiviert warten die Teilnehmer des ersten Vierkampfes KRB Vogelsberg auf Ihren Start zum Laufen in Alsfeld. Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg.

Nachfolgend die Endergebnisse:

weitere Infos mit einem Bericht folgen in Kürze.

Auf dem Bild:

Christina Bauer, Lara Seum, Antonia Bonn, Katharina Merle

 Leah Sophia Welter, Florian Post

 Helena Heil, Hanna Heil 

 Ferris Becker

 Louisa Benczek, Stefanie Hohler, Annalena Seibert, Joy Ringel, Jessika Jost, Konrad Köhler, Tamina Köhler

weiter auf unserem Bild: Jugendwartin Anke Gräfin Westerholt, Jugensprecherin Maren Konle und die Kassiererin des KRB Jasmin Schneider

Verein

Name

   

Alsfeld

Christina Bauer

 

Lara Seum

 

Antonia Bonn

 

Katharina Merle

   

Landenhausen

Leah Sophia Welter

 

Florian Post

   

Lauterbach

Helena Heil

 

Hanna Heil

   

Schlitz

Ferris Becker

   

Herbstein

Louisa Benczek

 

Stefanie Hohler

 

Annalena Seibert

 

Joy Ringel

 

Jessika Jost

 

Konrad Köhler

 

Tamina Köhler

   

Vierkämpfer vertraten den Kreisreiterbund Vogelsberg beim Strolchenlauf in Lauterbach am 29.05.2018:

Festhallenturnier Frankfurt 2018

Festhallenreitturnier 13.12.2018 Frankfurt a.M. / Hessentag  Bestimmungen zur Qualifikation Linsenhoff Förderpreis 2018- KRB Vogelsberg

 

• Der Linsenhoff-Förderpreis wird für alle Kreisreiterbünde hessenweit ausgeschrieben. Der Kreisreiterbund Vogelsberg darf zwei Teilnehmer nach Frankfurt entsenden. Geritten wird die Prüfung lt. WBO 234 (Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp). 

 

• Es werden sechs Qualifikationsprüfungen (jeweils einfacher Reiterwettbewerb) angeboten: 

Grebenhain, 13.05.2018 (kann noch nachgenannt werden)

Landenhausen, 18.05.-21.05.2018

Schlitz, 19.08.2018

Herbstein, 09.09.2018

Mücke, 15./16.09.2018

Alsfeld, 30.09.2018  

 

• Teilnehmer: Junioren, Jahrgänge 2005-2012, LK O, die Mitglied in einem Verein des KRB Vogelsberg sind. Bitte bei Nennung Geburtsdatum angeben! 

 

• Von den sechs angebotenen Qualifikationsprüfungen werden die drei besten Prüfungen gewertet. Dafür werden die drei höchsten Wertnoten zusammengezählt. Wer möchte, darf natürlich gerne an allen sechs Qualifikationsprüfungen teilnehmen.  

 

• Die Prüfungen müssen nicht von demselben Reiter-Pferd-Paar absolviert werden.  

 

• Die Teilnehmer lassen sich die jeweiligen Wertnoten der Qualifikationsprüfungen auf dem auf der Homepage des Kreisreiterbundes Vogelsberg zur Verfügung gestellten Nachweisbogen durch die Meldestelle des Turniers bescheinigen. Wichtig: Eine automatische Registrierung erfolgt nicht. Die Teilnehmer müssen selbst dafür Sorge tragen, dass die jeweiligen Ergebnisse der Qualifikationsprüfungen auf dem Nachweisbogen durch die Meldestelle bestätigt werden.  

 

•  Die Nachweisbögen sind bis zum 15.10.2018 beim Kreisreiterbund Vogelsberg einzureichen. Die Teilnehmer für den Reiterwettbewerb in Frankfurt werden über ihre Wahl durch den Kreisreiterbund Vogelsberg informiert.  

 

• Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen viel Glück und Erfolg!

Jugendcup 2018: Lauterbach 18.03.2018

Ergebnisse Jugendcup 2018

 

Dritter Vergleich in Sickendorf:

 

1. Lauterbach

2. Herbstein

3. Alsfeld

 

Gesamtergebnis des Jugendcups 2018

 

1. Lauterbach 547 Punkte

2. Alsfeld 520 Punkte

3. Herbstein 519 Punkte

 

Die Siegermannschaft aus Lauterbach fährt am 25.3.2018 zum Finale nach Kriftel und wird den Kreisreiterbund dort vertreten. Viel Erfolg in Kriftel.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle beteiligten Mannschaften und vielen Dank an alle Trainer, Betreuer, Eltern etc. für die Unterstützung dieses Cups.

Vierkampf 2018: Erbach 9.-11.03.2018

Download
Neuer Datei-Download

Jugendcup 2018: Alsfeld 04.03.2018

Jugendcup Alsfeld 04.03.2018

Ergebnis des zweiten Wettkampfs:

1. Lauterbach-Sickendorf  MF Christina Heil

2. Alsfeld MF Michelle Schuchard

3. Herbstein MF Ira Dressler

 

Nächster Wettkampf in Lauterbach 18.3.2018 um 15.00 Uhr

Jugendcup 2018: Herbstein 18.02.2018

Jugendcup Herbstein 18.02.2018

Ergebnis des ersten Wettkampfs:

1. Lauterbach-Sickendorf  MF Christina Heil

2. Herbstein MF Ira Dressler

3. Alsfeld MF Michelle Schuchard

 

Nächster Wettkampf am 4.3.2018 in Alsfeld

Jugendcup Bestimmungen 2018.pdf
PDF-Dokument [78.0 KB]

JugendTeam Hessen Gründung in Alsfeld

 

Am 3. Oktober wurde im Rahmen des 8er-Team Finales in Alsfeld das JugendTeam der PSJ Hessen gegründet.

Die Pferdesportjugend konnte mit Freude die positive Bewerbungsphase zur Kenntnis nehmen.

14 engagierte junge ReitsportlerInnen bilden zusammen mit den 3 Landesjugendsprecherinnen das neue JugendTeam.

Der erste Einsatz für die jungen Erwachsene steht mit der Unterstützung des Landesponyturnieres in Wolfskehlen am 2. Novemberwochenende schon fest.

 

Zu den Mitgliedern zählen:

 

Anna Sode

Antonia Steioff

Fabienne Weber

Franzsika Bopf

Hanna Lenz

Katharina Schmitt

Loretta Leppert

Marie Christin Marg

Paula Rohrbach

Sarah Feldmann

Sophia Nau

Venja Gehorld

Frederick Beck

Miriam Kirsten

 

Wir danken allen Bewerbern für ihre Mühe und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Team!

 

 

Meldung Erfolge WBO Sportjahr 2016/2017

 

 

Wir bitten alle Reiter ihre WBO-Erfolge aus dem Sportjahr 1.10.2016 bis 30.09.2017 bis zum 5.11.2017 formlos per Email an den Vorsitzenden Christian Weiß zu senden.

Email: info@kreisreiterbund-vb.de.

 

Jugendcup Finale in Kriftel 2017:

 

Lauterbacher Mädels 2. beim Jugendcup Finale in Kriftel

 

Mit einem tollen zweiten Platz haben Lorena Schwing, Anastasia Karney, Emilie Becker und Larissa Klaus ihre Jugendcup Saison beendet. Beim großen Finale in Kriftel am 26.03.2017 haben alle tolle reiterliche Leistungen gezeigt.

 

Dazu gratulieren wir recht herzlich und wünschen eine weiterhin erfolgreiche Turniersaison!

 (Bericht: Konrad Köhler)

 

Ergebnisse:

 

1. Platz

Pferdefreunde Waldhof Ober-Ramstadt

Gesamtpunktzahl: 190

 

2. Platz:

 

RFV Lauterbach Stadt und Land

Mannschaftsführer: Christina Heil

Reiter: Lorena Schwing, Anastasia Karney, Emilie Becker, Larissa Klaus

 

Gesamtpunktzahl: 189

 

3. Platz

PSV Breitenhaide-Ortenberg

Gesamtpunktzahl: 187,5

 

4. Platz

RFV Seeheim-Bergstraße

Gesamtpunktzahl: 175

Vierkampf 2017:

 

nachfolgend gibt es die aktuellen Infos zu den Ergebnissen im Vierkampf 2017 in Rodheim-Bieber:

 

 

Wir bedanken uns bei unseren Teams, den Betreuern und den Eltern die für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Wir gratulieren zu den jeweiligen Erfolgen und danken dafür das unser Kreisreiterbund wieder würdig vertreten wurde.

Team Vogelsberg 2017 v.l.n.r.
Anke Westerholt (MF), Janna Schautes (KRB Marburg-Biedenkopf), Tamina Köhler (Lauterbach),
Jana Moderow (Lauterbach), Konrad Köhler (Lauterbach), Lara-Sophie Becker (Herbstein), Peter
Lang (Landenhausen), Amelie Dechert (Lauterbach), Lars Dechert (Lauterbach)
 
Einzelgeehrte v.l.n.r.
Konrad Köhler (Schwimmen), Peter Lang (Laufen), Lars Dechert (Laufen)
 
Nachwuchsmannschaft 2017 v.l.n.r.
Anke Westerholt (MF), Tamina Köhler; Lara-Sophie Becker, Amelie und Lars Dechert

Alle Bilder wurden freundlicherweise von Thorsten Köhler zu Verfügung gestellt. Vielen Dank.

Jugendcup 2017:

 

Sickendorfer Mannschaft holt Doppelgold
Jugendcup 2017 im KRB Vogelsberg endet bei herrlichem Wetter in Herbstein
Am 12. März wurde der letzte Vergleich des Jugendcups im Turnierjahr 2017
des KRB ausgetragen.
Die Mannschaften aus Landenhausen und Lauterbach-Sickendorf waren nach
Herbstein gereist, um die letzten Schleifen zu sammeln und den Gesamt-Sieger
zu ermitteln.
Bei der Reitprüfung zeigten die Reiterinnen geschlossene Leistungen und
gingen somit mit lediglich Differenzen von 1 bzw. 0,5 Punkten in die
Theorieprüfung.
Celine Pfannstiel aus Herbstein zeigte die harmonischste Runde im Viereck und
sicherte sich eine Wertnote von 7,5.  
Der Fragebogen wurde von allen Teilnehmern gleichermaßen gut gelöst – es
wurden keinerlei Fehler gemacht und somit erhielten alle die volle Punktzahl.
Die gute Vorbereitung durch die Trainer zahlte sich hier aus.
Somit war die Tagesentscheidung gefallen – Landenhausen darf die weißen
Schleife mit nach Hause nehmen. Der Gastgeber sichert sich zum Abschluss
Platz 2, hinter den siegreichen Lauterbachern.
Lauterbach hatte somit doppelten Grund zur Freude – die Mannschaft von
Christina Heil konnte auch den Gesamtsieg holen.
Die Reiterinnen erhielten die Medaillen aus den Händen von Anke Gräfin
Westerholt sowie Christian Weiss.
Platz 2 in der Gesamtwertung ging an Landenhausen vor der Mannschaft aus
Herbstein.  
Gratulation an alle Mannschaften !
Für die Mannschaft aus Lauterbach werden alle Daumen gedrückt,wenn es am
26.03. zum Regional-Finale nach Kriftel geht.

Jugendcup 2017 – 2. Vergleich    19.02.2017


Nachwuchsreiter überzeugen in Sickendorf

Unser Jugendcup 2017 läuft in vollem Gange der 2. Vergleich wurde vom Ruf Lauterbach
Stadt und Land am 19.02. ausgerichtet. Der gastgebende Verein konnte seine Pferde
und Ponys geschickt vorstellen und somit nach dem Reiten schon einen komfortablen
Vorsprung für sich verbuchen.
Vor allem Lorena Schwing überzeugte mit ihrer Vorstellung und erhielt von Richterin Dorothee Lehan die Tageshöchstnote von 8.2 -  Tolle Leistung !
Doch auch die „Fremdreiter“ schafften es sich recht gut auf die Lauterbacher Pferde
einzustellen und erreichten durchweg positive Bewertungen. Die endgültige Entscheidung lieferte jedoch die Theorieprüfung, bei der sich einige Fehler einschlichen.
Am Ende durften die Lauterbacher Reiter die begehrten goldenen Schleifen entgegen
nehmen. Doch es blieb nicht nur bei den Schleifen, die Landenhausener Mannschaft überreichte noch einen Sack Karotten für die fleißigen Schulpferde – tolle Geste!
Für Landenhausen gab es dann die silberne Schleife, Platz 3 für die nächsten Gastgeber
Herbstein. Weiter geht‘s am 12.03. um 14 Uhr in Herbstein dort wird der Gesamtsieger ermittelt, der zum Regional-Finale nach Kriftel fährt!

Teilnehmer mit Ergebnissen .pdf
PDF-Dokument [23.3 KB]

Unsere Teilnehmer am Vierkampf 2017:

Die Teilnehmer mit ihrem Stammverein:

 

Lara Becker, RuF Herbstein

Konrad Köhler, RuF Lauterbach

Tamina Köhler, RuF Lauterbach

Peter Lang, RuF Landenhausen

Jana Moderow, RuF Lauterbach

Amelie Dechert, RuF Lauterbach

Lars Dechert,RuF  Lauterbach

 

Ansprechpartnerin in unserem KRB: Anke Gräfin Westerholt

Termine Jugendcup 2017:

 

Ansprechpartnerin. Maren Konle

 

 Termine des Jugendcups :

 

5.02. - 10 Uhr , Landenhausen

 

19.02- 10 Uhr , Sickendorf 

 

5.03. Dammesmühle "Entfällt" 

 

12.03.- 14 Uhr, Herbstein

Bericht zum ersten Wettkampf Jugendcup (Maren Konle):

Bericht JC 2017 1. Vergleich .pdf
PDF-Dokument [27.5 KB]

Vierkampf 2017:

 

Dressurtraining am Sonntag, dem 19.2.17 von 15.00-17.00 Uhr in Herbstein. Es beginnt der A-Bereich und anschließend E.

Protokoll zum Info-Abend „Jugendcup“ vom 24.11.2016

verfasst von Maren Konle:
 

Protokoll Sitzung Jugendcup .pdf
PDF-Dokument [27.7 KB]

Das nächste Event:

21.10.2020

Info-Abend

Vierkampf

um 19.30 Uhr

Landgasthof Schwarz

Hosenfelder Str. 28

Großenlüder-Uffhausen

 

08.11.2020

Vereinstreffen unseres KRB

um 14.30 Uhr

im RV Kirtorf

 

Sie haben eine Frage an uns…

Schreiben Sie ihr Anliegen einfach über unser Kontaktformular direkt an uns. Wir freuen uns ihnen weiter helfen zu können!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisreiterbund Rhön-Vogelsberg e.V.